Ein Tee, der schon zum Alltag gehört


Warning: Illegal string offset 'overall' in /www/htdocs/w013a356/mein-bubbletea.de/wp-content/plugins/2-klicks-button-socialshareprivacy-plugin/2-klicks-button-socialshareprivacy.php on line 102

Der Bubble Tea kommt ursprünglich aus China, von wo aus er schon den Rest der Welt erobert hat. Auch in Deutschland finden die Genießer dieses speziellen Tees schon einige Läden, die den Bubble Tea verkaufen. An vielen dieser Theken, hinter denen der Tee zubereitet wird, stehen die Jugendlichen Schlange. In Berlin wurde zum Beispiel der erste Bubble Tea Laden eröffnet, der einen riesigen Umsatz hat. Der Tee wird in schneller Folge zubereitet und an die Kunden ausgegeben. In ganz Deutschland gibt es mittlerweile beinahe 200 Verkaufsstände, die den Bubble Tea mit unterschiedlichen Rezepturen zubereiten und an die vielen Kunden verkaufen. [Weiterlesen…]

Bubble Coffee als Alternative zum Kultgetränk Bubble Tea


Warning: Illegal string offset 'overall' in /www/htdocs/w013a356/mein-bubbletea.de/wp-content/plugins/2-klicks-button-socialshareprivacy-plugin/2-klicks-button-socialshareprivacy.php on line 102

So beliebt wie das Kultgetränk Bubble Tea inzwischen ist, so viel Kritik musste es gerade in der letzten Zeit einstecken. Von Krebserregend und damit gesundheitsschädlich war die Rede, dennoch konnte der Kult rund um das asiatische Getränk immer neue Anhänger in seinen Bann ziehen. Genau das mag jetzt auch der Grund sein wieso seit kurzem auch Bubble Coffee auf dem Markt zu finden ist. So ist doch gerade die Kaffeekomponente genau das was jene zum Fan werden lassen kann die dem Bubble Tea auf Grund des Teeanteils nicht verfallen wollen. Doch so ähnlich sich Bubble Tea und Bubble Coffee auch anhören mögen, so viele Unterschiede gibt es auch. [Weiterlesen…]

Ausführliche Video Anleitung: Bubble Tea selber machen


Warning: Illegal string offset 'overall' in /www/htdocs/w013a356/mein-bubbletea.de/wp-content/plugins/2-klicks-button-socialshareprivacy-plugin/2-klicks-button-socialshareprivacy.php on line 102

Bei unseren Recherchen im Internet sind wir auf ein Video gestoßen, das anschaulich darlegt, wie sich Bubble Tea sehr unkompliziert zu Hause selber herstellen lässt. Die bildliche Anleitung vereinfacht die Zubereitung erheblich, weshalb wird jedem, der sich seinen eignen Bubble Tea mit Tapioka-Perlen kreieren möchte, dieses Video ans Herz legen.

Herzlichen Dank für das tolle Video an amerikanischkochen.

Wer die Zutaten bereits im Vorfeld besorgen möchte, findet das gesamte Rezept nochmal zum Nachlesen auf amerikanisch-kochen.de. Dort sind zwei verschiedene Varianten dargestellt: zum einen Bubble Tea mit Milch und zum anderen Bubble Tea mit Fruchtsaft. Beiden Varianten liegt ein Teegetränk mit in Zuckersirup eingelegten Tapioka-Perlen zugrunde. Viel Spaß und viel Erfolg beim ausprobieren.

Was sind Tapioka Perlen? Herstellung, Zubereitung und gesundheitliche Aspekte


Warning: Illegal string offset 'overall' in /www/htdocs/w013a356/mein-bubbletea.de/wp-content/plugins/2-klicks-button-socialshareprivacy-plugin/2-klicks-button-socialshareprivacy.php on line 102

Quelle: ohallmann

Tapioka Perlen kommt bei der Zubereitung des Bubble Teas eine entscheidende Rolle zu: Sie machen ein herkömmliches süßes Tee-Mischgetränk zu einem Bubble Tea. Wir möchten uns deshalb im Folgenden der Frage widmen, was Tapioka Perlen sind, wie sie hergestellt werden und wo es sie zu kaufen gibt.

Tapioka ist geschmacksneutrale und farblose Stärke, die aus der Maniokwurzel gewonnen wird. Die Knolle der südamerikanischen Pflanze wird geschält, zerrieben und eingeweicht. Nach dem Rösten entsteht das sogenannte Maniokmehl und Stärke als Nebenprodukt.

Quelle: _e.t

Bei der Zubereitung des Bubble Teas werden die geschmacklosen Tapioka Perlen in Sirup aromatisiert. Dadurch entstehen die süßen und bunt aussehenden Kügelchen, die auf dem Boden des aus Tee, Milch und Aromastoffen bestehenden Getränkes liegen bzw. an dessen Oberfläche schwimmen.

Tapioka Perlen können recht günstig in entsprechenden Onlineshops oder vor Ort in Asialäden erworben werden. Bei Amazon kosten 500g zwischen 2 und 3€.

Die Perlen können allerdings auch selbst hergestellt werden. Wir haben uns für das Rezept von der ProSieben Sendung Galileo entschieden und möchten es Ihnen nicht vorenthalten: [Weiterlesen…]