Neu muss nicht gleich schlecht sein


Warning: Illegal string offset 'overall' in /www/htdocs/w013a356/mein-bubbletea.de/wp-content/plugins/2-klicks-button-socialshareprivacy-plugin/2-klicks-button-socialshareprivacy.php on line 102

Kritiker sind immer schnell zur Stelle, wenn ein neues Produkt auf dem Markt kommt. So ist es auch dem Bubble Tea ergangen, der den Kritikern aber Stand halten konnte. Schnell wurde behauptet der Tee ist gesundheitlich sehr bedenklich und verführt den Konsumenten zu einer ungesunden Ernährung. Das dieses nicht so ist wurde jetzt belegt, denn der Liebhaber vom Bubble Tea genießt diesen nicht zu den üblichen Produkten, sondern ersetzt diese einfach. Zum anderen ist bewiesen das viele Zusammensetzungen beim Bubble Tea zum Beispiel weniger Kalorien beinhalten wie die bekannte Cola. [Weiterlesen…]

Bubble Coffee als Alternative zum Kultgetränk Bubble Tea


Warning: Illegal string offset 'overall' in /www/htdocs/w013a356/mein-bubbletea.de/wp-content/plugins/2-klicks-button-socialshareprivacy-plugin/2-klicks-button-socialshareprivacy.php on line 102

So beliebt wie das Kultgetränk Bubble Tea inzwischen ist, so viel Kritik musste es gerade in der letzten Zeit einstecken. Von Krebserregend und damit gesundheitsschädlich war die Rede, dennoch konnte der Kult rund um das asiatische Getränk immer neue Anhänger in seinen Bann ziehen. Genau das mag jetzt auch der Grund sein wieso seit kurzem auch Bubble Coffee auf dem Markt zu finden ist. So ist doch gerade die Kaffeekomponente genau das was jene zum Fan werden lassen kann die dem Bubble Tea auf Grund des Teeanteils nicht verfallen wollen. Doch so ähnlich sich Bubble Tea und Bubble Coffee auch anhören mögen, so viele Unterschiede gibt es auch. [Weiterlesen…]

Micha Bubble Tea führt Shaved Ice in Deutschland ein


Warning: Illegal string offset 'overall' in /www/htdocs/w013a356/mein-bubbletea.de/wp-content/plugins/2-klicks-button-socialshareprivacy-plugin/2-klicks-button-socialshareprivacy.php on line 102

Quelle: Martha Merry

Micha Bubble Tea führt in Deutschland ein neuartiges Dessert ein. Unter dem Namen Shaved Ice können sich die Kunden der Bubble Tea Kette eine Art Wassereis mit verschiedenen Toppings individuell zusammenstellen.

Shaved Ice ist nicht wirklich etwas neues. Vor allem in Korea und auf den Philippinen ist das Dessert bekannt und akzeptiert. In Deutschland war diese Art des Eisgenusses allerdings bislang unbekannt. Die Bubble Tea Kette Micha Bubble Tea möchte dies nun ändern. Sie führte Shaved Ice in ihren Länden ein und begeisterte damit bereits erste Kunden.

Das Dessert entsteht durch das Schleifen (“Rasieren”) eines Blocks Wassereis oder Sojamilcheis. Das Ergebnis sind hauchdünne Eisscheiben, die in einer flachen Schale gesammelt werden. Auf den ersten Blick sieht die Kreaktion wie Softeis oder Sorbet aus. Folgende Eissorten werden angeboten:

  • Mango
  • Kiwi
  • Vanille
  • Matcha (grüner Tee)
  • Taro
  • Champagner
  • Kaffee

Der Clou bei Shaved Ice ist aber vor allem die Individualisierung: Jeder Kunde kann aus den verschiedensten Toppings wählen und kreiert damit sein persönliches Dessert. Micha Bubble Tea hat sowohl die klassischen Toppings als auch ein europäisches Pendant im Angebot. Zu den klassischen Toppings zählen:

  • Lotuskerne
  • rote Bohnen
  • grüne Bohnen
  • Kondensmilch
  • Erdnüse
  • Tapioka
  • Stangenbohnen
  • Kokos

Quelle: LWY

Wen die exotischen Beilagen allerdings nicht ansprechen, kann aus einem Sortiment an Toppings wählen, die dem europäischen Geschmack entsprechen:

  • Mango
  • Wassermelone
  • Erdbeeren
  • Pistaziensoße
  • Schokosoße
  • Karamel
  • Müsli
  • M&Ms
  • Marshmallows
  • Gummibärchen

Bei dieser breiten Auswahl sollte also für jeden etwas dabei sein. Ob sich dieses Dessert in Deutschland langfristig durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. In jedem Fall handelt es sich um eine innovative Idee, die besonders probierfreudige Menschen mit ausgefallenen Geschmäckern ansprechen wird.

Neue Sorte bei Micha: Bubble Tea mit Energy Poppings


Warning: Illegal string offset 'overall' in /www/htdocs/w013a356/mein-bubbletea.de/wp-content/plugins/2-klicks-button-socialshareprivacy-plugin/2-klicks-button-socialshareprivacy.php on line 102

Mit einer neuen Sorte Poppings bringt ein Bubble Tea Laden in Aschaffenburg Bewegung in den Markt: Kunden dieses Shops können künftig für ihren Bubble Tea mit Energy Drink gefüllte Poppings  bestellen.

Bubble Tea, das süße Modegetränk aus Fernost, gibt es in tausenden verschiedenen Sorten, wenn nicht gar Zehntausenden. Die einen mögen es lieber fruchtig, mit Flavour wie Maracuja, die anderen bevorzugen herbe Geschmacksnoten, wie z.B. Kaffeearomen. Das ganze dann kombiniert mit verschiedenen Teesorten und unterschiedlichen “Bubbles”, ergibt eine von vielen Bubble Tea Kreationen.

Doch ein Bubble Tea Shop hat festgestellt, dass diese Auswahl noch nicht ausreicht und kurzerhand eine neue Sorte eingeführt. Micha Bubble Tea Station in Aschaffenburg, zugehörig zur deutschlandweiten Kette Micha Bubble Tea, ergänzt mit dem griffigen Slogan “X Energy Poppings: Die Poppings mit dem X-tra Energy Kick” sein Sortiment um einen Tee, der mit Energy Drink gefüllte Poppings enthält – ein Energy-Bubble-Tea eben.

Die Branche ist also was Innovation angeht noch lange nicht zum Erliegen gekommen. Heute sind es mit Energy Drink geladene Popping Boba und morgen dann in Schokolade getränkte Tapioka-Perlen? Wer weiß, was sich die Branche noch so alles einfallen lässt. Wir sind gespannt und werden die kreativen Bemühungen nicht aus den Augen lassen.